Monika Gruber, Kabarettistin

"Lisa hat mir Mut gemacht, meinen Weg als Kabarettistin zu gehen."



"Man wird so oft angesprochen von Burschen und Mädels, die sagen:

Ich möcht auch gern das machen, was Du machst...wie kommt man denn dahin, 

was muss man da machen?

Und endlich kann ich Leute jetzt an eine kompetente Adresse verweisen.

 

LISA FITZ hat eine Nase für Talente und ein untrügliches Gespür für kabarettistisches Potential. Ihr Kurs vermittelt direkt und klar kabarettistische Erfahrung, die man/frau sofort umsetzen kann. Ich habe diverse Male ihren Workshop besucht, der über die Schauspielschule Zerboni angeboten wurde.

Damals war ich noch Schauspielschülerin und habe erstmals eigene Texte vorgelesen. Lisa Fitz sagte nach dem Workshop zu mir: "Das solltest du unbedingt weitermachen, du bist gut. Wir brauchen Frauen wie dich."

 

Sie hat mir damit Mut gemacht, meinen Weg als Kabarettistin zu gehen und sicherlich einen Teil meines Schaffens als Bühnenkünstlerin entscheidend mitgeprägt, vor allem durch ihren Enthusiasmus, ihre Kollegialität, ihre Klarheit und ihre Stärke.

 

Die Welt braucht mehr Frauen wie Lisa Fitz, die - vor allem anderen Frauen - vermitteln: "Ihr seid stark, Ihr könnt das, also hört auf zu grübeln und legt los!"

 

Monika Gruber 2012

Dr. Wolfgang Heubisch, Staatsminister

 

Als Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung & Kunst hat es mich interessiert, wie die Erste Münchner Kabarettschule von Lisa Fitz arbeitet und wie Künstler aus dem Bereich Satire & Kabarett ihre Vorträge kreieren und lernen können,   auf die Bühne zu bringen. 

Ich war beeindruckt, wie viel Arbeit hinter (seriösem) Kabarett steckt -wenn man es ernsthaft betreibt. Der Teilnehmer der Workshops lernt zu verstehen, vor welchem Hintergrund Satire entsteht und wie viel Training es braucht, um Kabarettist zu werden. Welcher politischen Partei man auch nahesteht, Diskussionen regen zum Nachdenken an und vertiefen das Verständnis von gesellschaftlichen Problemen,

aber auch der Kunst und deren Wirkung. 

 

Lisa Fitz versteht ihr Handwerk, mich hat sie begeistert. 

 

Nepo Fitz, Kabarettist & Musiker

"Von Lisa habe ich gelernt, wie Kabarett geht.“



Nepo Fitz 2012

"Von Lisa habe ich gelernt, wie Kabarett geht.“ 



 

Als Sohn von Lisa Fitz & Ali Khan habe ich das Glück, bei Kabarett & Musik direkt an der Experten-Quelle zu sitzen.
 Mein Vater coacht mich in punkto Musik, meine Mutter in punkto Kabarett.

 

Mein Debut-Soloprogramm "Pimpftown - Wie werde ich ein Mann?" (2008- 2010)

ist das direkte Ergebnis der intensiven fast zweijährigen Zusammenarbeit mit meiner Mutter. Von ihr stammen Titel & Dramaturgie. Für die Regie und den „Endschliff“ zeichnet Patrizia Moresco verantwortlich. Die Arbeit hat sich gelohnt: Über 300 Auftritte innerhalb von 3 Jahren in Deutschland & Österreich, zehn Preise, darunter das begehrte "Passauer Scharfrichterbeil"!

 Wenn Eltern und der Kinder es schaffen, sich zusammen-zuraufen und etwasDerartiges auf die Beine zu stellen - dann schafft Ihr es auch! Nutzt die Chance!
 Ich kann Euch meine Eltern wärmstens empfehlen - sie sind nach wie vor die besten, die ich auf diesem Gebiet kenne! Und ich kenne mittlerweile einige! :-)



Dieter Rudolf - 

Senior Vice President Sales & Marketing

 

Der Kabarett Workshop mit Lisa Fitz ist genial.

Zum Beginn etwas Theorie und dann sehr viel Praxis und gemeinsames Üben.

Lisa Fitz gibt ihr konzentriertes Wissen mit Freude und Offenheit weiter.

Sie weiß genau, wovon sie spricht. Ihr Feedback war sehr hilfreich für den Prozeß,

meine Fähigkeiten zu verbessern und näher ans Kabarett zu kommen.

Ich bin noch immer begeistert. Das Gelernte und Erfahrene wirkt positiv nach.

Ohne diesen Workshop hätte ich eindeutig nicht so gute Fortschritte in so kurzer

Zeit gemacht. Die Aufnahme der Szenen mit der Videocamera verhalf mir, meinen Ausdruck zu erkennen und dann zu optimieren. 

Lisa Fitz vermittelt in Ihrem Workshop wertvolles praktisches Wissen, das von Herzen kommt. Dieser Workshop ist nicht nur für die Aneignung von Fähigkeiten für das Kabarett geeignet – Ich würde ihn jeder Führungskraft empfehlen um den Weg zu mehr Authentizität zu finden. Denn Authentizität verbunden mit Erfahrung, Wissen und Liebe zur Sache und den Menschen sind die Schlüssel zu nachhaltigem beruflichen und privaten Erfolg. Ich stelle dies im Umgang mit Menschen seit vielen Jahren immer wieder fest.

 

Dieter Rudolf 

Senior Vice President Sales & Marketing

Frobas GmbH – März 2013

Intensiv-Kabarett-Workshop Februar 2017

Intensiv-Kabarett-Workshop Juli 2016

Liebe Lisa Fitz und Team!

 

Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal herzlichst für das geniale Kabarett-Workshop Wochenende bedanken. Wir finden es großartig, dass eine Star-Kabarettistin  neben ihrer eigenen Tätigkeit noch bemüht ist, wirklich konstruktiv und wertvolle Inputs an Interessierte „Grünschnäbel“ weiterzugeben.

Die erhaltenen Tipps sind für den Alltag wie ein Rezept: Ob regietechnisch, stimmtechnisch oder die Analyse der Texte sowie man an sich an das Thema Kabarett und Programm schreiben herangeht.

Darüber hinaus sei erwähnt, dass die Gruppengröße mit 5 Teilnehmern ideal gewählt wurde, sodass man wirklich auch konstruktiv und individuell begleitet wird.

Fr. Fitz hat sich sehr individuell auf die einzelnen Charaktere und Teilnehmer eingelassen und sie hat sich auch die Texte der einzelnen Teilnehmer vorbereitet.  In Einzelgesprächen mit den Teilnehmern wurden ausnahmslos alle Fragen vom Profi kompetent und ehrlich beantwortet und darüber hinaus konnte man aus diesem Gespräch mit konstruktiver, wertschätzender Kritik einen Anknüpfungspunkt für die individuelle Weiterarbeit mitnehmen.

Sie hat aufgezeigt, dass jeder Mensch lustig sein kann und das man gezielt Texte mit Pointen bestücken kann, auch wenn sie vielleicht zu Beginn nicht so geeignet erscheinen.

 

Wir haben im Hotel Rottal-Hof genächtigt. Preis-Leistungsverhältnis war sehr gut und auch weiterzuempfehlen.

 

Danke für dieses wunderschöne Wochenende und die zahlreichen Tipps und die großartige Hilfe und Analyse unserer Texte und unseres Auftretens.

 

Mit lieben Grüßen aus Österreich

 

Martina u. Christian

Intensiv-Kabarett-Workshop März 2016

Liebe Lisa,

zwei Tage lang hast Du uns in einem sehr intensiven Workshop näher gebracht – was Kabarett ist – beinharte Knochenarbeit – aber auch unheimlich viel Spaß – wenn die Pointen beim Publikum ankommen. Ich war fasziniert von Deiner Offenheit und Deiner herzlichen Art, mit der Du uns aufgenommen hast. Du hast uns aus Deinem Erfahrungsschatz einige Perlen geschenkt die wir nun zu einer Kette binden sollten – was gar nicht so einfach ist, wie ich es mir anfangs vorgestellt habe. Aber Du hast uns ja auch ermutigt, an uns zu glauben und uns langsam, Schritt für Schritt an ein eigenes Programm heranzutasten. Diese beiden Tage in Deiner inspirierenden Nähe sind nachhaltig und Du bist mein Vorbild –  Danke für diese spannenden Stunden in denen ich intensive Kabarettluft schnuppern durfte.

Liebe Grüße aus Innsbruck – und hoffentlich – bis bald!

Ulla

Intensiv-Kabarett-Workshop März 2015

 

Rückmeldung

 

Servus Lisa! :-)

 

Ich wollte mich im Nachgang nochmal ganz herzlich für den super Workshop am Sonntag bedanken!

Die Art und Weise wie der Tag dann gelaufen ist, hat mich sogar mehrfach überrascht. Und zwar durchwegs positiv! Besonders beeindruckt war ich von der Freundlichkeit und der Herzlichkeit, mit der du die Isy und mich aufgenommen hast. Ich denke, wenn man so lange erfolgreich im Unterhaltungsgeschäft unterwegs ist wie du, dann ist das alles andere als selbstverständlich. Die gemütlich, griabige Atmosphäre bei dir daheim trug sicher ebenso dazu bei. Und vor allem hat man wirklich gemerkt, dass du dein Wissen mit Herzblut weitergibst und stets ehrlich bist.

Die Zeit verging wie im Flug und ich denke, ich konnte vieles mitnehmen. Aber jetzt kann ich sagen, endgültig Feuer und Flamme fürs Kabarett zu sein! Du hast mir wirklich Mut gemacht, meinen Weg in diesem Bereich zu gehen.

 

Vielen Dank für alles und viel Erfolg mit dem neuen Programm! ;)

Herzliche Grüße aus der Holledau

Dein Kabarettschüler

Günter